Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

[Eilmeldung] Apple verliert gegen Motorola – iPad und Co. aus dem Apple Store verbannt

[Eilmeldung] Apple verliert gegen Motorola – iPad und Co. aus dem Apple Store verbannt

Nun trifft es auch Apple. Der Hersteller aus Cupertino darf einige seiner iPhone und iPad Modelle nicht mehr über die Website des deutschen Apple Stores vertreiben. Grund ist eine Niederlage gegen den Konkurrenten Motorola. Das LG Mannheim gab Motorola in einem Patentstreitverfahren Recht und untersagt den Verkauf der Modelle iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 und sämtliche Varianten der iPad Modelle mit UMTS-Modul. Das aktuelle iPhone 4s ist von dem Verbot nicht betroffen.

Apple reagierte sofort darauf und vermerkt die oben aufgeführten Modelle im Apple Store mit dem Zusatz “Derzeit nicht verfügbar”.

Ein Apple-Sprecher nahm Stellung zu dem Urteil und gab an:

“Auch wenn einige iPad- und iPhone-Modelle derzeit nicht in unserem Online-Store in Deutschland verfügbar sind, dürften Kunden kein Problem haben, diese Geräte in unseren Stores oder bei autorisierten Händlern zu finden”

Apple gab an gegen das Urteil des LG Mannheim vorgehen zu wollen. Wir dürfen also gespannt sein wie es weitergeht.

(Quelle: dpa)

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)