Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

BlackBerry: Kein Verkauf, CEO Heins geht

BlackBerry: Kein Verkauf, CEO Heins geht

blackberry10

In den vergangenen Wochen hat es viele Gerüchte und Spekulationen darüber gegeben, dass BlackBerry verkauft wird, entsprechend viele Interessenten hat es ebenfalls gegeben, die das strauchelnde Unternehmen für bis zu 4,7 Milliarden US-Dollar übernommen hätten. Kurz vor einer möglichen Übernahme hat sich die Führungsriege BlackBerrys aber zu einer anderen Variante entschieden und die Angebote verschiedener Bieter abgelehnt.

BlackBerry setzt auf Finanzspritze von Investoren

Um die finanziellen Schwierigkeiten aber dennoch zumindest fürs Erste umgehen zu können, hat sich BlackBerry eine Finanzspritze von Investoren gesichert, die zunächst einmal bei einem Betrag in Höhe von einer Milliarde US-Dollar liegt. Im Laufe der Zeit könnte die Unterstützung aber noch um 250 Millionen US-Dollar erhöht werden, sodass die Finanzspritze dann rund 1,25 Milliarden US-Dollar betragen würde.

Der abgelehnte Verkauf des Unternehmens ist aber nicht die einzige Veränderung bei BlackBerry, denn auch der bisherige CEO Thorsten Heins wird das Unternehmen verlassen. Als Interims-CEO wird John S. Chen fungieren, zumindest so lange, bis sich ein fester Nachfolger des Deutschen gefunden hat. Wie viel Zeit sich BlackBerry mit der Suche lassen möchte und ob es schon Favoriten gibt, wurde vom kanadischen Unternehmen bislang nicht mitgeteilt.

BlackBerry weiter mit großen Problemen

Trotz der Finanzspritze steht BlackBerry weiterhin vor Problemen, denn der Verkauf der eigenen Tablets und Smartphones geht nur schleppend voran, während die großen Konkurrenten Apple und Google mit iOS und Android weiter zulegen können. Ob BlackBerry durch die Finanzspritze also lange ohne einen Verkauf auskommen kann, steht derzeit in den Sternen.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.