Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Benötigt ihr Akkupower, gepaart mit einem Android Smartphone? – Dann nehmt doch das Motorola RAZR Maxx!

Benötigt ihr Akkupower, gepaart mit einem Android Smartphone? – Dann nehmt doch das Motorola RAZR Maxx!

Das Motorola RAZR Maxx wurde kurz vor der CES in Las Vegas vorgestellt und ist eine auf Akkulaufzeit optimierte Version des bereits in Deutschland erhältlichen Motorola RAZR. Das “RAZR Maxx” besitzt einen Akku von 3300 mAh und verspricht damit Sprechzeiten von bis zu 18 Stunden. Herkömmliche Smartphones haben eine Akkukapazität von 1600 – 1800 mAh und halten damit meist nur einen Tag durch.

Ansonsten gleicht das Motorola RAZR Maxx seinem Bruder Motorola RAZR. Nur bei der Dicke des Gehäuses hat das “RAZR Maxx” etwas zugelegt. Mit 8.99mm ist es aber immer noch ein absolut schlankes Smartphone und damit sogar dünner als ein HTC One X. Bisher war das “RAZR Maxx” nur bei dem amerikanischen Netzbetreiber Sprint verfügbar, ab Mai soll sich das jedoch ändern. Dann kommt das Smartphone mit Monsterakku auch zu uns. Zu welchem Preis, ist jedoch noch offen.

(via mobiflip)

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)