Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Barnes & Noble: HD Tablets Nook HD und HD+ in Europa verfügbar

Barnes & Noble: HD Tablets Nook HD und HD+ in Europa verfügbar

Der größte Buchhändler aus den USA, Barnes & Noble, wagt sich mit seinen Tablets nun auch nach Europa. Heute nämlich hat das Unternehmen in Großbritannien seine beiden HD-Tablets Nook HD und Nook HD+ veröffentlicht. Somit zeigen sich die beiden Konkurrenten der in Großbritannien stark begehrten iPad 4 und iPad mini zum ersten Mal auf unserem Kontinent. Beide Tablets erscheinen als WiFi-Only-Varianten und haben Android 4.0 ICS in einer angepassten Fassung an Bord.

Geräte mit TI OMAP 4470 kosten zwischen 199 und 335 Euro

Die beiden HD Tablets von Barnes & Noble erscheinen dabei mit dem TI OMAP 4470 Dual Core Prozessor, der mit 1,3 GHz (Nook HD) und 1,5 GHz (Nook HD+) taktet. Das Nook HD hat ein 7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln, während das neun Zoll große Nook HD+ ein Full HD Display besitzt. Der Arbeitsspeicher ist jeweils 1 GB groß. Beim internen Speicher haben User die Wahl zwischen 8 und 16 GB beim Nook HD und zwischen 16 und 32 GB beim HD+. Die günstigste Version ist das Nook HD mit 8 GB für umgerechnet 199 Euro, das teuerste ist das Nook HD+ mit 32 GB für umgerechnet 335 Euro. Allerdings besitzen die beiden HD Tablets jeweils einen microSD-Kartenslot.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.