Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Asus Vivo Tab Smart samt Windows 8 vorgestellt

Asus Vivo Tab Smart samt Windows 8 vorgestellt

Während die volle Aufmerksamkeit am gestrigen Abend Apple mit seinem iPad 4 und seinem iPad mini gehörte, stellte auch Asus neue Geräte vor. Das Unternehmen präsentierte nämlich seine Windows 8 Gerätschaften. Neben einigen schon bekannten Devices war auch ein neues Windows 8 Tablet mit von der Partie.

Vivo Tab Smart tauchte unlängst als ME-400 auf

Dabei handelt es sich um das Asus Vivo Tab Smart. Dieses Tablet ist allerdings nicht gänzlich unbekannt, tauchte es vor wenigen Tagen erst als ME-400 in den Spekulationen auf. Bereits beim ersten Blick auf das Vivo Tab Smart werden enorme Ähnlichkeiten mit dem Surface Tablet von Microsoft deutlich. Allerdings unterscheidet sich das Asus-Gerät doch von den Microsoft-Tablets, die ab Freitag erhältlich sind. Während dort nämlich Windows RT zum Einsatz kommt, erscheint das Asus Vivo Tab Smart mit der vollwertigen Windows 8 Funktion, da das Tablet von einem Intel Atom Clover Trail (Z2760) Chip angetrieben wird.

Weitere technische Details des Windows 8 Tablets

Bei dem Gerät handelt es sich um ein 10 Zoll großes Tablet, dessen Display mit 1.366 x 768 Bildpunkten auflöst. Darüber hinaus kann der User beim Asus Vivo Tab Smart auf 2 GB RAM an Arbeitsspeicher sowie auf 64 GB an internem Speicher zugreifen. Letztgenannter lässt sich dabei per microSD-Karte noch erweitern. Hieß es unlängst, das Tablet werde etwas über 500 Euro kosten, so nannte der Hersteller selbst nun einen Preis von 499 US-Dollar. Dabei ist natürlich keine Docking-Tastatur mit von der Partie. Einen ersten Einblick in das Asus Vivo Tab Smart zeigt Euch das nachfolgende Video:

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.