Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Apples Quartalszahlen sind wieder einmal mehr als beeindruckend

Apples Quartalszahlen sind wieder einmal mehr als beeindruckend

Apple, der Unternehmensriese aus Cupertino, hat nun seine Quartalszahlen für das dritte Quartal 2012 (April 2012 bis Juni 2012) vorgelegt. Wie nicht anders zu erwarten sind auch diese Zahlen im absoluten Spitzenbereich und toppen wieder alles. Gegenüber dem Vorjahresquartal konnte Apple seinen Gewinn um 1.5 Milliarden US-Dollar steigern. Insgesamt erreichte Apple einen Quartalsumsatz von 35 Milliarden Dollar bei einem Reingewinn von 8.8 Milliarden US-Dollar. 17 Millionen verkaufte iPads und 26 Millionen verkaufte iPhones. Diese beiden Devices sind am stärksten am Umsatz des Unternehmens beteiligt wobei 84% mehr iPads und 28% mehr iPhones als im Vorjahresquartal verkauft wurden. Lediglich die Mac-Sparte ging um 13% zurück was jedoch dem Allgemeintrend hin zu Tablets geschuldet sein dürfte. In der nachfolgenden Grafik könnt ihr Euch nochmal einen kompletten Überblick über Q3 2012 von Apple verschaffen.

via engadgetGrafik Statista

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Eva-Maria Klein-Görge

Mitgründerin des Techblogs MobileRoundup. Grafik, Mediendesign und unser Hund sind meine Leidenschaften.

  • Frank Launspach

    Man kann von Apple und seinen Geräten halten was man will, aber die Zahlen sprechen doch für sich und da soll mir keiner anfangen von wegen Apple ist auf dem sinkenden schiff…nur mit dem iphone 5 sollten sie nicht mehr all zu lange warten, da das samsung galaxy s III. schon länger im umlauf ist und ein iphone killer werden könnte. Wir werden sehen…..