Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Apple & Samsung: 109 Prozent der Smartphone-Gewinne

Apple & Samsung: 109 Prozent der Smartphone-Gewinne

DSC_0868

Dass Apple und Samsung den Smartphone-Markt unter sich aufteilen, ist keine Überraschung, wie groß der Vorsprung vor der Konkurrenz aber mittlerweile geworden ist, zeigt sich anhand einer neuen Statistik. Und zwar bezieht sich diese darauf, wie sich die Gewinne im Smartphone-Segment auf die einzelnen Hersteller verteilen – siehe da, Apple und Samsung kommen auf einen kumulierten Gewinn von 109 Prozent.

Apple und Samsung als dominante Hersteller

Das bedeutet, dass Apple und Samsung 109 Prozent der erwirtschafteten Gewinne des Smartphone-Marktes einfahren, was nur dadurch möglich ist, dass andere Hersteller einen Verlust hinnehmen mussten. Auf dem ersten Rang des Smartphone-Rankings liegt Apple mit einem Gewinn in Höhe von 56 Prozent des gesamten Gewinne des Smartphone-Segments, bei Samsung sind es immerhin noch 53 Prozent.

Apple konnte seinen Gewinn im Vergleich zum zweiten Quartal dieses Jahres um 3 Prozentpunkte steigern, was auf den Release des iPhone 5s und iPhone 5c zurückzuführen ist, der in das dritte Quartal 2013 gefallen ist. Samsung hat im gleichen Zeitraum um 4 Prozentpunkte zugelegt, konnte sich also noch ein Stück weit näher an Apple heranschieben. Ob Samsung im Weihnachtsquartal sogar komplett aufschließen kann, bleibt eine spannende Frage.

Andere Hersteller fahren Verluste ein

Abgesehen von den dominanten Apple und Samsung sieht es im Smartphone-Bereich eher weniger gut aus, viele Hersteller mussten einen Verlust hinnehmen. BlackBerry beispielsweise hat gleich 4 Prozent Verlust eingefahren, bei Motorola waren es 3 Prozent und Nokia, HTC sowie LG haben jeweils 1 Prozent Verlust hinnehmen müssen – durch diese Verluste ergibt sich der hohe Gewinn von Samsung und Apple im Vergleich zum restlichen Markt.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.