Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Apple mit fortgeschrittenen Dekorationsarbeiten am Yerba Buena Center

Apple iPad mini

Wenn Apple am 22. Oktober 2013 zu seiner neuen Keynote bittet, dann werden sich wieder etliche Journalisten und Experten im Yerba Buena Center for the Arts einfinden, das seinen Sitz noch immer in San Francisco hat. Im Yerba Buena Center finden seit Jahren die Apple-Keynotes statt, auch die Keynote zur Präsentation der neuen iPhone-Modelle stellt in diesem Punkt keine Ausnahme dar, was sich mittlerweile auch am Gebäude selbst erkennen lässt.

Dekoration am Yerba Buena Center fast vollständig

Denn Apple hat mittlerweile fast die komplette Dekoration am Yerba Buena Center abgeschlossen, lediglich an der Seite des Gebäudes ist noch ein wenig Arbeit notwendig, an der Vorderseite des Centers ist das Logo von der Einladung zur iPad-Keynote schon in vollständiger Pracht zu sehen. Wie die Dekoration innerhalb des Gebäudes aussieht, wird sich wohl erst dann zeigen, wenn Apple die Journalisten in wenigen Tagen in das Gebäude bittet.

Welche Geräte Apple im Yerba Buena Center for the Arts präsentieren wird, hat das kalifornische Unternehmen bislang nicht verkündet, allerdings ist es quasi sicher, dass das iPad mini 2 sowie das iPad 5 vorgestellt werden. Beim iPad mini 2 wird ein Retina Display als größte Änderung erwartet, das iPad 5 wird aller Voraussicht nach besonders wegen des neuen Designs im iPad mini-Look auffallen.

Plant Apple auch Überraschungen zur Keynote?

Ob Apple neben den beiden neuen iPad-Modellen auch noch Überraschungen im Zuge der Keynote plant, ist nicht bekannt. Allerdings gibt es laut Experten Spekulationen zu finden, die sich auf die Vorstellung von neuen MacBook-Modellen sowie einer neuen Version des Apple TV beziehen. Genaue Informationen wird es diesbezüglich aber wohl erst am 22. Oktober zu nennen geben.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.