Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Apple iPhone 6: Erste Hinweise auf die siebte Generation inklusive iOS 7

Apple iPhone 6: Erste Hinweise auf die siebte Generation inklusive iOS 7

Dass wir in diesem Jahr das Apple iPhone 6 sehen werden, scheint natürlich ziemlich sicher. Ähnlich verhält es sich auch mit der kommenden Version des mobilen Apple-Betriebssystems, iOS 7. Nun gibt es die ersten Hinweise auf das neue Smartphone und die kommende System-Version aus Cupertino.

Apple iPhone 6 mit iOS 7 wird offenbar bereits umfangreich getestet

Diese ersten Anzeichen auf das iPhone 6 und iOS 7 stammen aktuellen Informationen aus den USA zufolge aus dem Quellcode des SDK von Apple. Demnach testet Apple aktuell die Version iPhone 6,1, so wie es beim iPhone 5 zunächst iPhone 5,1 war. Das neue Smartphone läuft demnach mit iOS 7. Konkrete Details zur Hardware liegen natürlich noch genauso wenig vor wie Informationen zu den Features des Betriebssystems. Unter anderem allerdings ist den Infos zufolge zu entnehmen, dass die Logs die IP-Adresse aus Cupertino anzeigen, so dass Apple demnach verfügbare Apps wohl auf die Kompatibilität testet.

Frühzeitige Tests des mobilen Betriebssystem als Folge des Maps-Desasters?

Apple iOS 7 soll demnach bereits demnächst fertiggestellt und wohl schon im Sommer dieses Jahres vorgestellt werden – ein Jahr nach dem im Juni 2012 erschienenen iOS 6. Die ersten Indizien auf Tests am neuen System tauchen dieses Mal einiges früher auf als im Vorjahr. Mit Blick auf das Apple Maps Desaster in 2012 scheinen frühzeitige und umfangreiche Tests am Betriebssystem allerdings auch angebracht zu sein.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.