Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Apple iPad mini: Mehr Verkäufe im ersten Quartal 2013

Apple iPad mini: Mehr Verkäufe im ersten Quartal 2013

Dass das Apple iPad mini ein Verkaufsrenner ist, haben bereits mehrere Berichte von Analysten aufgezeigt. Konkrete Zahlen vom Hersteller aus Cupertino selbst sind bislang Fehlanzeige. Einem aktuellen Bericht aus Taiwan zufolge könnten die Verkaufszahlen im aktuellen Quartal sogar noch höher liegen als es aktuell der Fall ist. Wie nämlich das Branchenmagazin DigiTimes berichtet, haben sich die Zulieferer in Taiwan darauf eingestellt, zehn bis zwölf Millionen iPad mini von Oktober bis Dezember 2012 zu produzieren. Allerdings gab es den Informationen zufolge Schwierigkeiten bei Apple, ausreichend Displays zu beschaffen.

13 Millionen Exemplare sollen im ersten Quartal 2013 ausgeliefert werden

Aus diesem Grunde berichtet DigiTimes davon, dass im aktuellen vierten Quartal 2012 lediglich acht Millionen Exemplare des kleinen Apple Tablets verschickt werden. Diese Zahlen ergeben sich laut dem Branchenmagazin anhand der Informationen von Apple-Zulieferern. Im kommenden Jahr sollen aber ausreichend Display-Panels vorliegen, hieß es weiter. Aus diesem Grunde wird von enormen Verkaufszahlen im ersten Quartal 2013 berichtet. Demzufolge sollen zwischen Januar und März des kommenden Jahres satte 13 Millionen Exemplare an den Mann gebracht werden.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.