Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Android bald auch in Sony-Walkman-Mediaplayern

Android bald auch in Sony-Walkman-Mediaplayern

Wer denkt, Android könne nur auf Smartphones und Tablets eingesetzt werden, der irrt: Wie Sony nun angekündigt hat, soll der Sony Walkman F800 Mediaplayer ebenfalls mit dem mobilen Betriebssystem aus dem Hause Google ausgestattet werden. Geplant ist dabei, zunächst Ice Cream Sandwich, also Android 4.0, auf dem Gerät laufen zu lassen. Ob ein Update auf das mittlerweile schon erhältliche Android 4.1, genannt „Jelly Beans“, möglich sein wird, ist bislang unbekannt.

Interessant sind jedoch die Möglichkeiten, die sich so für den Nutzer eröffnen, denn neben einem reinen Mediaplayer bekommt dieser eine Adressverwaltung, einen Kalender und die sonstigen Schmankerl, die man von einem Smartphone kennt. Da der Sony Walkman F800 außerdem mit einer WLAN-Schnittstelle ausgerüstet ist, hat man weiterhin Zugriff auf den Google Play Store und kann mit dem installierten Mail-Client seinen virtuellen Briefverkehr managen.

Über die Hardware ist indes weniger bekannt, nach Aussagen von Sony soll jedoch „ausreichend Prozessorkraft“ für eine flüssige Bedienung sorgen. Die Preise variieren – je nachdem, ob man die 16- oder die 32-GByte-Version wählt, zwischen 249 und 299 Euro. Hier muss man sich allerdings fragen, ob die meisten nicht lieber ein paar Euros mehr ausgeben, um gleich ein „komplettes“ Smartphone inklusive Telefonfunktion und Kamera zu erwerben.

Bild von eve1070.com

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)