Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Android 4.0: Neue Infos zu den Updates von Samsung Galaxy S2 und Samsung Galaxy Note

Das alte und leidige Thema: Wann ist endlich Ice Cream Sandwich für das Samsung Galaxy S2 und Galaxy Note verfügbar? Nun, eine eindeutige Antowrt haben wir auch nicht, dafür aber – wieder einmal – Anhaltspunkte für einen möglichen Rollout.

Samsung Hongkong teilte via Facebook mit, dass das Update auf Ice Cream Sandwich für das Galayx Note im Mai ausgerollt werden soll. Nun stellt sich jedoch die Frage, in welche Länder, Geräte mit oder ohne Branding und gibt es einen Ablaufplan? Nein, zu allen Punkten hüllt man sich weiterhin in Schweigen und so können wir nur hoffen, dass auch Deutschland/Österreich/Schweiz bereits im Mai mit einer kalten Eiscremestulle versorgt werden.

Beim Samsung Galaxy S2 ist alles noch etwas komplizierter. So wird das Update bereits ausgerollt, aber noch nicht in den DACH-Ländern. Momentan werden die osteuropäischen Länder und Großbritannien mit ICS versorgt und dabei vornehmlich Geräte mit Provider-Branding. Dies ist ein sehr ungewöhhnlicher Schritt, da üblicherweise die “freien” Geräte mit Updates beliefert werden. Doch wie die Provider “O2-Uk” und “Three” mitteilten, kann das Update bei Ihnen schon gezogen werden.

Meiner Meinung ist das alles etwas komisch und folgt keiner Logik. Ihr müsst Euch leider noch in Geduld üben oder eines der Custom-ROMs auf euer Galaxy S2 aufspielen. Wir halten Euch jedenfals auf dem Laufenden!

(giga)

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Eva-Maria Klein-Görge

Mitgründerin des Techblogs MobileRoundup. Grafik, Mediendesign und unser Hund sind meine Leidenschaften.