Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Acer Iconia B1 Tablet offenbar doch nicht für 99 Dollar im Anmarsch

Acer Iconia B1 Tablet offenbar doch nicht für 99 Dollar im Anmarsch

Das Acer Iconia B1 wird bekanntlich das neue Billig-Tablet des Herstellers. Nachdem es schon zuvor erste Informationen gegeben hatte, gibt es nun neue Details. So tauchte das Tablet kurzzeitig auf der Webseite des Herstellers selbst auf. Zudem wurde aus Indien bekannt, dass dort das Acer Iconia B1 schon diesen Monat erscheinen soll. Somit dürfen wir uns wohl über die Vorstellung des Billig-Tablets von Acer in der kommenden Woche bei der CES 2013 in Las Vegas freuen.

Release offenbar für 149 US-Dollar mit den bekannten Details

Allerdings dürfte bei manch einem User die Freude nicht ganz so groß sein. Denn wie NDTVGadgets berichtet, wird die Veröffentlichung des Iconia B1 Ende Januar 2013 zu einem Preis von RS 7.999 in Indien erfolgen. Dies sind umgerechnet knapp 149 US-Dollar. Somit scheinen sich die Hoffnungen zu begraben, dass das Tablet die 100-Dollar-Marke durchbrechen wird. Auf der Webseite von Acer waren keine Details zum Preis zu entnehmen, als das Tablet kurzzeitig zu sehen war. Immerhin aber wurden die technischen Details, die schon zuvor spekuliert worden waren, bestätigt. Demnach erscheint das Acer Iconia B1 mit einem 7 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten. Zudem ist ein Dual Core Prozessor von Mediatek (1,2 GHz) mit von der Partie, dem eine PowerVR SGX 531 Grafikeinheit zur Seite steht. Ferner sind 512 MB RAM, 8 GB interner Speicher, WLAN und GPS mit an Bord.

[via] [via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.