Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Ab sofort können auf Google Play auch Filme gekauft werden

So wie es scheint rollt Google gerade wieder heimlich, still und leise ein kleines Update für den Google Play Store aus. Ab sofort habt ihr nicht nur die Möglichkeit Filme bei Google Play Movies zu leihen, sondern auch direkt zu kaufen. So war es Vincenzo De Luca bereits möglich auf diese Option zuzugreifen und auch auf unserem Samsung Galaxy S3 wurde mir die Option zum Kauf von Filmen angeboten. Ehrlich gesagt kann ich euch nicht sagen, ob diese Funktion wirklich neu ist, aber bewusst wahrgenommen habe ich sie noch nicht.

Der Kaufpreis für einen Film liegt bei 13.99€ was meiner Meinung nach relativ hoch ist, da man nicht über eine physischen Datenträger verfügt. Doch einen Haken scheint die Sache zu haben. Wenn man sich für den Kauf eines Films entscheidet, kann man diesen zwar auf bis zu 5 Geräte downloaden, doch ein wirklichen Kauf hat man nicht getätigt. Vielmehr hat man einen Nutzungslizenz, da der Film in einem geschützten Verzeichnis ablegt wird und einen Kopierschutz besitzt.

Nachstellen konnten wir diese Situation nicht, doch wir werden uns in den nächsten 1-2 Tagen auch einen interessanten Film kaufen und euch über unsere Erfahrungen berichten.

 

Google Play Movie

[via Google+ & maxrev]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)