Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

3.9 Zoll Display und 1136 x 640 Pixel könnten die Eckdaten des iPhone 5 sein

3.9 Zoll Display und 1136 x 640 Pixel könnten die Eckdaten des iPhone 5 sein

Wenn man die Gerüchte und Meldungen zum nächsten iPhone verfolgt, stolpert man immer wieder über die zukünftige Displaygröße des nächsten iPhones. Manchmal stand eine Displaydiagonale von knapp 5-Zoll im Raum, in den letzten Wochen war die 4-Zoll Variante wieder on top. Nach jüngsten Gerüchten testet Apple momentan zwei neue iPhones mit den Codenamen “iPhone 5.1” und “iPhone 5.2“. Ob diese Modellbezeichnung im Zusammenhang mit der Displaygröße steht ist nicht gewiss.

Es könnte sich hierbei auch genauso gut um Farbvarianten, zum Beispiel schwarz und weiß, handeln. Im gleichen Atemzug kommen aber ganz andere und viel interessantere Gerüchte ans Tageslicht. So soll das nächste iPhone über ein Widescreen-Display mit einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Auflösung von 1136 x 640 Pixel verfügen. Das ganz wird noch in eine Diagonale von 3.95 Zoll verpackt und fertig ist das neue Display.

Da das aktuelle iPhone 4S über eine Auflösung von 960 x 640 verfügt, würde es bedeuten, dass lediglich die Höhe des Display anwächst und so das neue Seitenverhältnis zustande kommt. Aufgrund dieser Änderungen müssten auch die Entwickler wieder an die Arbeit gehen und ihre Apps für die neue Auflösung optimieren. Weiterhin könnte aufgrund des höheren Displays eine neue Icon-Reihe Platz finden und 5 statt 4 Reihen angezeigt werden.

(via pocketnow)

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)